Aktuelle Rahmenbedingungen der psychosozialen und medizinischen Versorgung von trans* Jugendlichen

19. Oktober 2021, 14:00 - 15:30 Uhr

Trans* Jugendliche und ihre Familien werden zunehmend innerhalb der psychosozialen Beratung sichtbar. Berater_innen möchten die Ratsuchenden richtig ansprechen und eine erste Orientierung hinsichtlich psychologischer und medizinischer Versorgung bieten. Dazu sind Wissen und eine reflektierte Haltung zum Thema Transgeschlechtlichkeit nötig.

Impulsvortrag und gemeinsamer Austausch zu Versorgungserfahrungen bei trans* Jugendlichen in der Medizin

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Fachkräfte der Wohlfahrtspflege.

Die Teilnahme an diesem Webtalk ist kostenfrei.